Warum Eltern von Kleinkindern kaum auszuhalten sind

Es ist nicht gerade ein Vergnügen Zeit mit Eltern und ihren Kleinkindern zu verbringen. Insbesondere dann nicht, wenn man selber keine Kinder hat. Mitten im Gespräch kehren sie einem den Rücken zu, um ihren agilen Nachwuchs nicht aus den Augen zu verlieren. Oder sie laufen gleich ganz weg, um das Kind einzufangen, damit es nicht alles verwüstet, bevor der Gesprächspartner auch nur den ersten Satz vollendet hat. Jegliche Etikette und soziale Normen scheinen ihnen abhanden gekommen zu sein.

Gesamten Artikel lesen